Indikationsschlüssel

Startseite/Service/Service für Ärzte/Indikationsschlüssel
Indikationsschlüssel2020-02-21T12:47:59+01:00
Bezeichnung Schl?ssel
Wirbelsäulenerkrankungen SB1
Becken- und Extremitä?tenverletzungen/-operationen, St?rungen nach traumatischer Schädigung, Operationen, Verbrennungen, Verätzungen SB2
Becken- und Extremitätenverletzungen/-operationen, Amputationen nach Abschluss der Wundheilung, Angeborene Fehlbildungen SB3
Knochen-, Gelenk- und Weichteilerkrankungen,
Gelenkerkrankungen: vorwiegend Schulter/ Ellbogen/ Hand mit prognostisch kurzzeitigem Behandlungsbedarf
SB4
Knochen-, Gelenk- und Weichteilerkrankungen,
Gelenkerkrankungen/ Störung der Gelenkfunktion mit prognostisch länger dauerndem Behandlungsbedarf
SB5
Knochen-, Gelenk- und Weichteilerkrankungen, Sympathische Reflexdystrophie, Sudeck’sches Syndrom, CRPS (Chronisch regionales Schmerzsyndrom) SB6
Gefäß-, Muskel- und Bindegewebserkrankungen, Erkrankungen mit Gefäß-, Muskel- und Bindegewebsbeteiligung, insbesondere systemische Erkrankungen SB7
ZNS-Schädigungen, ZNS-Erkrankungen und/ oder Entwicklungsstörungen längstens bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres EN1
ZNS-Schädigungen, ZNS-Erkrankungen nach Vollendung des 18. Lebensjahres EN2
Rückenmarkserkrankungen EN3
Erkrankungen peripherer Nerven, Periphere Nervenläsionen EN4
Geistige und psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter
Entwicklungsstörungen, Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in Kindheit und Jugend
PS1
Neurotische, Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen, Neurotische-, Belastungs- und somatoforme Störungen, Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen oder Faktoren, Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen PS2
Schizophrenie, schizotype und wahnhafte St?rungen/ Affektive Störungen PS3
Psychische und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen PS4
Organische, einschliesslich symptomatischer psychischer Störungen,
dementielle Syndrome
PS5